Dog-Scooter, das Huskyerlebnis für sportlich Aktive

Bei Schlittenhunderennen schon lange eine sehr beliebte Disziplin – nun auch endlich als Tourenangebot auf unserem Huskyhof: die Dogscootertour.

Dogscooter sind Tretroller für Erwachsene, die von einem oder zwei Huskys gezogen werden. Durch sein niedriges Gewicht und den geringen Rollwiderstand beschleunigen die Huskys den Roller nach wenigen Metern auf ein beachtliches Tempo.  Diese sehr sportliche Variante des Schlittenhundesports erfordert ein vergleichbares Geschick und Reaktionsvermögen von Dir, wie etwa bei einer Mountainbiketour abseits der Straßen und eine Kondition zwischen Joggen und sportlichem Radfahren.

Wir empfangen Euch auf unserem familiär geführten Huskyhof am Rande des Wietingsmoores im Herzen Niedersachsens. Unsere 30 Huskys werden Euch mit freundlichem Geheul begrüßen. In den weitläufigen Gehegen auf dem Huskyhof könnt Ihr zunächst „euren Hund“ kennenlernen. Anschließend geben wir Euch eine Einweisung in das handling der Dogscooter.

Scooter Mushing

Auf unserer  Dogscootertour durch Wiesen, Felder und Wälder erlebst du den unbändigen Laufwillen unser Huskys auf beeindruckende Art und Weise. Du führst einen unserer 30 freundlichen, fleißigen Huskys, den wir passend zu dir auswählen. An einem speziellen Bauchgurt mit Zugleine wirst du mit deinem Husky verbunden sein und bildest so eine enge Einheit mit ihm.

Auf dieser sportlichen Tour ist auch immer wieder dein aktiver Einsatz durch unterstützendes Mitpedalen gefragt. Hierdurch entlastest du deinen Husky, ihr könnt so die Geschwindigkeit gemeinsam auch auf unwegsamen oder schwierigen Streckenabschnitten hoch halten und ihr wachst als Team enger zusammen. Dein Partner wird es dir mit anhaltender Lauffreude und Einsatz danken.

Jetzt kann es auch schon losgehen: Helm auf, Zuggeschirr anziehen, auf den Roller, fertig, los.

 

 

Ca. 8-10 km Tour, Gesamtdauer ca. 2,5 Stunden. Die Tourenlänge ist immer abhängig von der Witterung und der Tagesform der Hunde.

1-4 Personen

€ 89,00 pro Person

 

 

Voraussetzungen

Die Teilnehmer müssen sportlich sein und eine gesunde Grundkondition haben, max. 90 kg Körpergewicht, wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Mütze und Handschuhe sowie einen Fahrradhelm sollte jeder Gast mitbringen. Ab 16 Jahren

Gestellt wird je Gast: ein Husky, ein Bauchgurt; eine Zugleine, ein Zuggeschirr sowie ein Dogscooter.

Inkl. warmer und kalter Getränke

Termine: September-Dezember und  April bis Mai

Pro Monat werden min. 2 Termine angeboten.

Nicht bei: Glatteis, Schnee, Dauerregen oder Temperaturen über 15°C

Zuschauer sind nicht möglich

 

Buchungsanfrage