LOADING CLOSE

Unser Verein nanouk e.V.

Unseren Verein haben wir zunächst für die Finanzierung unserer tiergestützten Kinder- und Jugendprojekte, wie auch unsere langjährig durchgeführten Schulprojekte mit Huskys gegründet.

Schließlich haben wir die Ziele des Vereins aber um die Aspekte Tier- und Natur- und Umweltschutz erweitert, sodass wir nun deutlich weitgefächerter aufgestellt sind, ein größeres Handlungsfeld haben und darüber hinaus auch zum Förderverein für das Tierschutzprojekt Huskyhof Ridderade geworden sind.

Vereinszweck

Tierschutz

Der Verein leistet theoretische und praktische Aufklärungs- und Präventionsarbeit in den Bereichen Haltung, Pflege und Beschäftigung von Tieren mit dem Ziel, Ansprüche und Bedürfnisse von Tieren zu vermitteln und dadurch zu einer art- und tierschutzgerechten Haltung und Pflege beizutragen.

Nanouk e.V. unterstützt die Aufnahme und Betreuung von in Not geratenen Tieren. Hierfür kooperiert der Verein mit der tierheimähnlichen Einrichtung „Huskyhof Ridderade“.

Sowohl die artgerechte Haltung und Pflege von Tieren, als auch Projekte zu ihrer art- bzw. rassetypischen Beschäftigung werden unterstützt.

Nanouk e.V. fördert tiergestützte Projekte sowohl für Kinder- und Jugendliche, als auch für Erwachsene, um einen Zugang zu Tieren zu ermöglichen und damit ein tieferes Verständnis für die Notwendigkeit des Tierschutzes und die Verantwortung der Menschen für diesen im Sinne der Nachhaltigkeit zu erreichen.

 

Umwelt- und Naturschutz

Nanouk e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge unseres Handelns mit der Entwicklung unserer Umwelt zu vermitteln.

Der Verein leistet aktive Beiträge zum Natur- und Umweltschutz durch beispielsweise Aufforstungs- und Renaturierungsprojekte oder das Anlegen von Kleinbiotopen sowie Maßnahmen zum Schutze der heimischen Wildtiere.

Nanouk e.V. unterstützt durch gezielte Projekte die Kinder- und Jugend-, sowie Erwachsenenbildung im Bereich Natur und Umwelt mit dem Ziel, eigenes Handeln kritisch zu hinterfragen und Verantwortung für dieses zu übernehmen.

Unsere Kinder- und Jugendprojekte

Nanouk e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu Tieren zu ermöglichen, um sie als Lebewesen mit Gefühlen und Bedürfnissen wahrzunehmen.

Durch die Kooperation mit dem Huskyhof Ridderade können Hunde und Pferde hilfreicher als jeder Therapeut oder Pädagoge helfen. Du lernst im Umgang mit ihnen Verantwortung zu übernehmen und steigern damit ihr eigens Selbstbewusstsein, aber auch ihr Empathievermögen.

Wir fördern daher Projekte, die sich an Schulklassen, gemischte Kinder- und Jugendgruppen, aber auch an Migranten zur Förderung der Teamfähigkeit über die nonverbale Kommunikation mit den Tieren sowie körperlich als auch geistig beeinträchtigte Kinder und Jugendliche richten.

Gemeinsame Aktivitäten bieten außerdem verhaltensauffälligen, oft sehr bewegungsarm lebenden Kindern einen seelischen und körperlichen Ausgleich. 

Spenden

Unterstütze unsere Hunde durch eine Geldspende.
Überweise
 auf unser Vereins-Konto

IBAN 1325 6513 2501 9122 9723

oder jetzt bequem per Paypal.
Klicke hier:




nanouk e.V. unterstützen

Mitmachen und spenden